Gratis bloggen bei
myblog.de

Gefroren.



sie liegt auf ihrem bett.
starrt in den himmel.
sie kann ihn von ihrem bett aus sehr gut bewundern.
sterne.
unendeckte welten.
prinzen auf mondstein.
tausend monde.
sie will da sein.

doch wo ist sie?
in ihrem bett.
Sie wurde gefickt.
von dem Freier namens Leben, wie eine billige hure.
hart, aber richtig.
es fickt sie eigentlich jeden tag.

wenn sie aufsteht kurz vor der schule.
quicky.
nach der schule.
quicky.
abends wenn sie ins bett geht.
die ganze nacht hindurch.

müde.
sie ist verdammt müde.
ER FICKT SIE MÜDE. ...
und sie liegt da.
wünscht sich nichts sehnlicher als frieden.
frieden in ihrer seele.
in ihrem kopf in ihrem herzen.
in IHR.

sie hasst ihn.
doch sie liebt ihn so sehr.
gegensprüche ziehen sich an.
und wieder aus.
jede nacht.

und jeden gottverdammten tag in ihrem leben. ....




12.8.08 03:02
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Benjamin / Website (12.8.08 03:06)
Und doch kann das Leben von Zeit zu Zeit so süß sein.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite Gästebuch Kontakt Gehirnauswuchs Pageseite Pageseite Pageseite

Designer